Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mal was an alle die dauernd wegen Kapi klagen:
#1
Endlich mal ne Gruppe, die die Gesetze ausnutzt und nicht gleich vor's Tribunal rennt, wenn die Kapi nicht geleistet wurde.
Finde ich klasse und musste ich mal loswerden.

Für alle die nicht wissen, um was es geht:

Klick mich, ich bin ein Link!
Waräger in Rente

We stand together - we raid together - we die together!
USTA4LIFE!
Zitieren
#2
dazu braucht man aber noch ein gegnerreich mit mitgliedern, nicht so wie es immer mehr in mode kommt: alle abhauen statt zu der niederlage stehen.
[Bild: Elementis.jpg]
Zitieren
#3
Ich mag BdS auch und freue mich auf den neuen Krieg :-)
Zitieren
#4
@Ele:

Es geht mir nur darum, dass endlich mal jemand das Gesetz ausnutzt, was besagt, dass bei nich geleisteter Kappa der Krieg neu erklärt werden kann.

Gegen wieviele das geht, ist erstmal egal.
Aber das mit der Flucht aus der Gruppe ist echt ein Problem geworden Sad
Waräger in Rente

We stand together - we raid together - we die together!
USTA4LIFE!
Zitieren
#5
Hmm, dürfte jetzt lange genug zurückliegen, aber was macht man offiziell gesehen, wenn dann sowas passiert:

Angreifer: xxx (ca. 30k, *T-I*), xxx (ca. 40k, BdS)
Verteidiger: xxx (ca. 30k, <=BB=>)

Sieger des Kampfes sind die Angreifer


Der Kampf fand auf der Siedlung des BdS-Leuts statt, nach Kapiabladung, d.h. mit BdS bestand noch kriegsbedingter NAP, mit *T-I* waren wir schon
im Krieg.

Ich bin nur neugierig :-)


edit: Tippfehler
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste