Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Turnier-System?
#1
wäre es nicht fairer näste runde das Finalty nach denn Kommandopunkte
zu sortieren...

wie wir diese runde erlebt haben spielten welche mit lowpoints aber einen hohen obi mit Elementen in noob kategorien mit ...

und wenn man den eles ebenfall KP verteilt könnte man dieses problem
leicht umgehen
[Bild: bild51sn8.gif]
Kartanya>oger, der ist ne legende,
Was stört mich mein Geschwätz von gestern? Niemand kann mir verbieten, neue Ideen umzusetzen.
Big Grin Original von ILJR Big Grin
Empfehlung für alle: Posting von oger nicht lesen, sondern einfach auf Durchzug schalten. So verliert er am ehesten die Lust
An Alle, Die Schlecht Über Mich Reden: DANKE, Dass Ihr Mich Zum **Mittelpunkt**Eures Lebens Macht!!
Zitieren
#2
Die Eles haben doch schon KP.

Die Einteilung nach vorhandenen KP, wäre etwas ungünstig.
Keine Truppe -> anmelden in "Noobkategorie" -> Truppe aufstellen

Und bei Einteilung nach gesamt verfügbaren KP, wäre es mit den Eles wieder nicht möglich.
[Bild: sensebannerwi2.png]
Zitieren
#3
auserdem könnte man dann pkt für opfern fast wieder abschaffen^^
(21:26:33) (@a|exx) den Nazzzgul nehm ich mir vor
(21:26:36) (@a|exx) morgen frueh oder so
(22:12:44) (@a|exx) meine Truppe ist gebasht worden gerade eben Sad

<@dark|BlaBlo> "Warum liegn hier truppen rum!" -> "Warum hast du deine verteidigung auf?" -> "Hmm keine Ahnung, raidst du mir einen?"
Zitieren
#4
tja Leute da hilft es nur, wenn der Obi auch mit jeder Ausbaustufe ne Kp - Begrenzung bekommt, dann passiert sowas nich, weil hoher Obi = viele Punkte Wink

da is nix mit ewig eles zusammansammeln und denne Truppe baun ... wäre auch auf dauer ne ausgeglichenere Variante, dass nen bash nimmer so weh tut, vor allem im unteren Bereich, wo eles viel ausmachen
[Bild: 1592.png] [Bild: 13.png]
Zitieren
#5
hm, wenn ich mal so drüber nachdenke, hm, ich sach ma so, der obi ist ein gruppengebäude. aber man sollte nix mit kp-verwursten da reinpacken, wenn einer lieber eles haben möchte als ress, dann soll es ihm gegönnt sein. die anzahl ist doch nebensächlich. pass auf deine eles auf und du wirst auch nen batzen haben, aber nur weil man die verlieren könnte und neider anderen die gepflegten und gehegten eles nich gönnen, sollte man keine abstriche machen.
es würde doch keiner mehr obi bauen, wenn damit eine elebegrenzung einherkommt, da kann man sich die ress sparen und in ein weiteres einheitengebäude investieren.
Cogito ergo sum. Hau ma rinn!!!

ick uch, aber kann nüscht richtig machen, außer raiden :/
Zitieren
#6
Also ich weiß ja nicht was ihr habt, aber ich finde das hier bischen blödsinnig

Man bekommt doch jetzt ja Punkte für den Obelisk. Also ist für mich die Sache erledigt. Die Tunierkämpfe werden auf Punkte ausgelegt, d.h wenn einer einen höheren Obelisk hat, dann hat er weniger KP von seinem Eigen-Acc her.
Somit hat man dann zwar mehr Elementarte, dies wird jedoch durch die geringere Einheitenzahl meiner Meinung nach ausgeglichen. Klar es gibt Leute die auf Punkte bauen, nur um in der Statistik besser dazustehen. Und wieder andere bauen Nur auf eine gute Truppe und ihr Statistik-Platz ist ihnen egal. Aber so ist das Spiel nunmals.
Also ich finde die Tunieraufteilng sehr gut. Vllt etwas zum Nachteil der 1Siedler(wie ich letzte Runde selbst mitbekommen habe), da diese mit K20 gleichwieve Punkte bekommen wie Leute die ca 2x K14 haben(nicht mehr ganz sicher) aber bedeutend weniger KP frei haben.
Back in the World
Advocatus diaboli Geist
(Advokat des Teufels Geist)
[Bild: Banner.jpg]

Quis custodit custodes?
(Wer bewacht die Wächter?)

Was mich erschreckt ist nicht die Zerstörungskraft einen Bombe, sondern die Explosionskraft des menschlichen Herzens zum Bösen.

Zitat: ich? Verständnis? Hab ich nicht mal für die Leute aus meinem Reich Big Grin
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste